Colour​gang

Glaube an dich und lebe die Kreativität

Die Colourgang arbeitet gemeinsam mit Künstlern an kreativen Projekten. Wir besuchen diese dabei in Ihren Arbeits-, Lebens- und Ausstellungsräumen, lernen ihre Werke kennen und erfahren viel über ihre Lebensbedingungen. Nicht selten sehen wir, dass man von Kunst allein nicht immer leben kann. Doch den Künstlern geht es nicht vorrangig um die Berühmtheit, sondern um die Leidenschaft für die Kunst - und eben diese Leidenschaft haben sie zum Beruf gemacht. Die Künstler bringen uns andere Wertvorstellungen und Lebensweisheiten nahe, wodurch wir ein großes Einfühlungsvermögen in die Gedankenwelt der Künstler entwickeln können. Die Kunst wird als ein Medium erlebt, Gefühle zum Ausdruck zu bringen und zeigt uns, dass selbst unter schwierigen Bedingungen elementares Menschsein möglich ist und man seine Zeit sinnvoll nutzen kann.

Wir betrachten die Werke der Künstler genau und schaffen dann mit deren Unterstützung eigene Werke. Die subjektive Wahrnehmung und das persönliche Gestalten jedes Einzelnen stehen dabei im Vordergrund. Die Projekte dokumentieren wir mit Texten, Bildern und Filmen. In unserer Ausstellung ab dem 23.09.2011 im Zeltnerschloss, Gleishammerstraße 6 in Nürnberg sind unsere Werke zu sehen.

Paula-Maurer-Preis
Die Colourgang wurde für das Projekt „Colourgang trifft Schemm, Reeder und Hellmich“ mit dem Paula-Maurer-Preis 2011 ausgezeichnet…
Ausstellung der Colourgang
Die Ausstellung im Kulturladen Zeltnerschloss vom 23.9. - 8.11.2011 war ein voller Erfolg…
Im Atelier von Harri Schemm
Im Atelier des Künstlers roch es nach Ölfarbe und Terpentin. Staffeleien, Malpaletten und Joghurtbecher voller Farben begegneten uns…
Harri Schemm bei uns im Klassenzimmer
Zwei Nachmittage lang hat sich Harri Schemm bei uns im Klassenzimmer Zeit genommen, um gemeinsam kreativ zu sein…
Ein Besuch bei Anke Hellmich
Im Atelier der Künstlerin entdeckten wir die verrücktesten Werke, die uns sehr gut gefallen haben. Ein Portrait weckte unsere Neugier…
In der Kunstakademie bei Professor Angermann
Als wir in der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg ankamen, haben einige Schüler von uns gestaunt, weil die Akademie in einem Wald versteckt ist…
Unsere Begegnung mit Giorgio Hupfer
Giorgio Hupfer ist ein freischaffender Künstler in Nürnberg, den wir in seinem Atelier besucht haben. Bei einem Stück Schokolade erzählte er uns von seinem Leben…
Kalenderprojekt mit Kindern und Dan Reeder
Neun Kinder im Alter von drei bis vier Jahren haben gemeinsam mit dem Kulturpreisträger der Stadt Nürnberg 2010 Dan Reeder einen Kalender entworfen...

nach oben